Start

Praxistag an der Ruth-Cohn-Schule

13 EsistnormalAm 12.Oktober 2017 fand an der Ruth Cohn-Schule für Studierende der Vollzeit- und Teilzeitausbildung wieder ein Praxistag statt, an dem unterschiedlichste Einrichtungen aus den sozialpädagigischen Arbeitsfeldern  für ErzieherInnen (wie z.B. Kita, Förderzentren, Stationäre Hilfen, Arbeit mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Integration, Hort/Ganztags­betreuung in der Schule, Jugendarbeit) sich vorgestellt haben. Die Ruth Cohn-Schule dankt allen Einrichtungen und ReferentInnen, die zum Praxistag in unsere Schule gekommen sind, um sich und ihre Einrichtung vorzustellen und die zahlreichen Fragen der Studierenden zu beantworten.

Lehrkräfte der Ruth Cohn-Schule sind gut in Form

TeamstaffelVom 24. bis 26. Juni 2015 fand die 16. Berliner  TEAM-Staffel statt, veranstaltet von den Berliner Wasserbetrieben und ausgetragen über eine Distanz von 5 x 5 Kilometern.

Wieder dabei war ein Team aus Lehrern und Lehrerinnen der Ruth Cohn-Schule, das trotz - berufsbedingt - vorwiegend sitzender Tätigkeit auch läuferisch zu überzeugen wusste.

Einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen sogar über sich hinaus gewachsen sein - das war zumindest aus Teilnehmerkreisen zu hören.

Nachhaltigkeit - ein wichtiges Thema auch an der Ruth Cohn-Schule

Besuch F1Vom 30. Mai bis 5. Juni fanden die deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit statt. In dieser Zeit besuchten Staatssekretäre verschiedener Bundesministerien auch Berliner Schulen, um den Nachhaltigkeitsgedanken gezielt an die jüngere Generation heranzutragen. Am Freitag, dem 5. Juni 2015, war Ingrid Fischbach, MdB und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Gesundheit, zu Gast in der Ruth Cohn-Schule.

Andreja Orsag, stellvertretende Schulleiterin, begrüßte sie herzlich und dankte für ihr Kommen.

Gastgeberin der Veranstaltung war die Lehrerin Hilla Metzner, die Studierenden ihres Moduls „Nachhaltigkeit“ sowie Studierende aus den Klassen F 09-13 und F 10-13.

In einer Diskussionsrunde wurden Ergebnisse der Modularbeit präsentiert und intensiv diskutiert.

 

Besuch F2Wie lässt sich der Nachhaltigkeitsgedanke in der Erziehung stärker verankern? Was muss sich in der Ausbildung der Erzieherinnen und Erzieher ändern, was im Praxisalltag?
Wäre es zum Beispiel nicht sinnvoll, Nachhaltigkeit in allen Ausbildungsgängen und Schulen zu einem verpflichtenden Bestandteil der Rahmenlehrpläne zu machen?
 
Frau Fischbach unterstrich, dass Prävention hier sehr wichtig sei. Man müsse das Thema "Nachhaltigkeit" schon früh angehen, um Familien und Arbeitswelt zu erreichen. Sie erinnerte allerdings im Zusammenhang mit der Gestaltung von Rahmenlehrplänen auch an die Zuständigkeit der Bundesländer.

Weihnachtssingen 2014

IMG 4179-w1Mit dem traditionellen Weihnachtssingen verabschiedeten SchülerInnen, Studierende und Lehrkräfte der Ruth Cohn-Schule am Freitag das ausklingende Jahr 2014 - diesmal in der Freizeitzone, um Platz zu haben für die zahlreichen Zuhörer, die begeistert mitgingen.

Musikalische Leitung: Sabine Haß-Peyton.

Weiterlesen ...

Partner

Service

Termine

Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Zum Anfang