Dauer der Ausbildung: 

2 Schuljahre

Beginn der Ausbildung 
August 2022
Unterrichtszeiten: 
Montag bis Freitag von 8.00 bis 15.00 Uhr
Voraussetzung: 
mindestens Berufsbildungsreife (BbR). 
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass höhere Bildungsabschlüsse vorrangig Berücksichtigung finden. Gibt es mehr Bewerber*innen als Schulplätze, erfolgt die Vergabe nach einer Notenrangliste.
Abschluss: 
Staatlich geprüfte*r Sozialpäd. Assistent*in
  • anerkannter Berufsabschluss
  • bei Abschluss mit einem Durchschnitt von 2,7 und mind. 3,0 in der Praxis kann anschließend eine verkürzte Erzieher*innenausbildung an der Fachschule begonnen werden (2 statt 3 Jahre) 
Prüfungen:
Prüfungstermin: Mai 2024
Ausbildungsende: Juli 2024
Praktikum: 
Praktika im 1.Ausbildungsjahr (6 Wochen und 8 Wochen im Bereich Kita), Praktikum im 2.Ausbildungsjahr (8 Wochen im Bereich Kita), Altersgruppe 0-6 Jahre
Probezeit: 
das erste Schulhalbjahr
Zum Seitenanfang