StartServiceBeratung

Beratung

Unsere Beratungsdienste sind für Sie da!

Eigentlich könnte alles so schön sein: Sie haben einen Schulplatz bei uns bekommen und streben nun einen neuen Schulabschluss an oder beginnen mit dem Fachschulstudium, um Erzieher/-in zu werden. Doch dann trennt sich plötzlich Ihre Freundin oder Ihr Freund von Ihnen, Sie haben Ärger in der Klasse oder verstehen sich mit einer Lehrkraft so gar nicht. Und manchmal verdüstert sich das Lebensgefühl, ohne dass man weiß, warum. Das und vieles andere kann einem den Schwung und die Lust am Lernen nehmen.

An unserer Schule werden Sie mit Ihren Problemen, Sorgen und Konflikten nicht allein gelassen. Unser Beratungsteam ist für Sie da, hat Zeit für Sie und klärt mit Ihnen gemeinsam, wo das Problem liegt und welche Schritte zur Besserung möglich sind. Auf diesem Weg begleiten wir Sie so lange, wie Sie es wünschen. Natürlich unterliegen diese Gespräche der Schweigepflicht, so dass Sie einen sicheren Ort haben, um sich in Ruhe anzuschauen, was los ist. Wir bieten Ihnen keine Therapie an, aber wenn Sie einen Therapieplatz suchen, unterstützen wir Sie dabei. Oft hilft es unseren Schüler/-innen und Studierenden bereits, wenn sie ein, zwei Gespräche im Beratungsraum hatten und wissen, dass sie jederzeit wieder kommen können.

Zwei speziell ausgebildete Kolleginnen bieten diese psychosoziale Beratung an. Ein weiterer qualifizierter Kollege vervollständigt unser Angebot durch Beratung rund um das Thema Sucht.

Unser gemeinsames Ziel ist es, Sie auf Ihrem Weg durch Schule und Ausbildung zu begleiten und zu unterstützen.

Sie sind zum Gespräch herzlich willkommen! Unsere Sprechzeiten finden Sie an den Türen der entsprechenden Zimmer!

Kontakt

Angebot Ansprechpartner Raum

Psychosoziale Beratung:

Frau Berloge
Frau Friedrich-Gietz
216
     
Beratung zu Suchtthemen: Herr List

216

Schulsozialarbeit

Frau Hackert 112

Zum Anfang